WordPress: Backend gut, alles gut

Unser Rezept für mehr Spaß beim Pflegen deiner Wordpress Website

Verzweiflung in der Stimme, leicht panischer Tonfall, Ungeduld, die langsam in Wut übergeht: „Ich wollte doch nur einen Satz einfügen – und plötzlich war alles weg!” Kommt dir das bekannt vor? Schnell mal etwas auf der Homepage ändern, das kann unter Umständen zum Nervenzusammenbruch führen und viel Zeit fressen. Muss es aber nicht. Das Zauberwort…

weiterlesen